Im September des Jahres 1994 gründeten wir unser Unternehmen.
 
Seit über zehn Jahren arbeitet unser Verlag auf dem Gebiet der neuen Bundesländer mit Stadt- und Gemeindeverwaltungen zusammen.
 
In diesen Jahren wirkten wir in über 40 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.
 
Wirtschaft und Geschichte einer jeden Stadt sind untrennbar miteinander verbunden. Jedes einzelne Unternehmen hat einen Einfluss auf die Entwicklung der Städte und prägt sie somit auch.
 
Sowohl Großbetriebe als auch Bildungseinrichtungen, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen bis hin zum Einzelhandel haben Einfluss
auf das Stadtbild.
 
Unser Ziel - welches wir mit Geschichts- und Wirtschaftstafeln umsetzen - ist, dies für die heutige Zeit festzuhalten und sowohl die geschichtliche als auch die wirtschaftliche Entwicklung einer Stadt repräsentativ darzustellen.
 
In Ausstellungen in Rathäusern und an anderen - jedem Bürger zugänglichen - Aushangorten präsentieren sich zahlreiche ortsansässige Unternehmen mit ihrer Entwicklungsgeschichte auf unseren Tafeln.
 
Diese Ausstellungen werden feierlich gemeinsam mit unseren Partnern eröffnet und verbleiben für jeweils drei Jahre an stark frequentierten und öffentlich wirksamen Plätzen, um dort Bürgen und Gästen einen Eindruck der Stadtentwicklung zu vermitteln.
 
 
An jedem Aushangort bringen sich neben jeweils zwei Tafeln mit der geschichtlichen Entwicklung einer Stadt die Unternehmen wirkungsvoll zur Geltung.
 
Unsere Arbeiten sind für die Stadt- und Gemeindeverwaltungen völlig kostenfrei.
 
Wir sind stolz darauf, dass unsere Chroniken bereits als Geschenke für Partnerstädte in aller Welt - aber auch an Ehrenbürger und nicht zuletzt an Ministerpräsidenten vergeben wurden.